Tel.: 06196-954093  Hinter der Heck 2, 65760 Eschborn


Fachanwaltskanzlei für Familien- und Erbrecht

Unsere Anwaltskanzlei Becker∙Rechtsanwälte besteht seit 1994 in Frankfurt am Main. Wir haben uns ausschließlich auf den Bereich Familienrecht und Erbrecht spezialisiert und beraten und vertreten Sie außergerichtlich und vor Gericht. Seit dem 01.03.2009 stehen wir unseren Mandanten auch mit einer Niederlassung in Eschborn / Taunus zur Verfügung. Auch in Eschborn sind wir ausschließlich im Familienrecht und im Erbrecht tätig. Die Kanzlei-Inhaber Frau Rechtsanwältin Heike Becker und Herr Rechtsanwalt Jörg Carsten Becker sind gleichzeitig auch Fachanwalt / Fachanwältin für Erbrecht und Fachanwalt /Fachanwältin für Familienrecht. Auch Frau Rechtsanwältin Verena Haas ist ausschliesslich im Familienrecht und Erbrecht tätig.  Die Zeitschrift Wirtschaftswoche hat in ihrer Ausgabe von März 2012  Ausgabeheft 6) die Kanzlei Becker ∙ Rechtsanwälte unter die 25 besten Kanzleien in Deutschland für Vermögensschutz und Ehevertragsrecht gewählt.


Erbrecht

Der Tod eines Angehörigen ist eine belastende Situation. Dazu kann die Aufteilung von Vermögen und Besitz nach dem Tod eines Angehörigen eine sehr nervenaufreibende Angelegenheit werden, die zu Spannungen innerhalb der Familie führt.

Noch schwieriger wird es ohne vorhandendes Testament oder mit unklarem oder ungerechtem Testament.Selbst wenn ein Testament vorhanden ist, stellt sich oft die Frage, was der oder die Verstorbene eigentlich genau wollte.

Besonders dann, wenn Familien sich um das Erbe eines verstorbenen Menschen streiten, muss letztendlich oft das Gesetz oder das Gericht entscheiden, wie genau die Aufteilung erfolgt.

Aber auch für jeden, der sein eigenes Testament aufsetzen möchte, sind viele rechtliche Hürden zu nehmen.

Aus diesen Gründen ist es sowohl bei problematischen Situationen im Erbfall, ob mit Testament oder ohne  Testament, als auch bei der Aufsetzung des eigenen Testaments sehr zu empfehlen, sich von einem Anwalt beraten und unterstützen zu lassen.

Interessant im Zusammenhang mit der letztwilligen Verfügung ist auch die Nutzung von steuerlichen Freibeträgen. Die Erbschaftssteuer ist oft so hoch, dass rechtzeitig darüber nachgedacht werden sollte, ob nicht schon vor dem Tod Vermögen und Besitz auf die künftigen Erben übertragen werden. Dann kann rechtliche Absicherung z.B. durch ein Wohnrecht oder ein Niessbrauchsrecht zum Thema werden.  Dadurch kann viel Geld gespart und späteren Problemen aus dem Weg gegangen werden. Diese frühzeitige Übertragung sollte natürlich aus Gründen der Rechtssicherheit von einem Anwalt begleitet werden.

Es gibt viele Gründe, rechtzeitig Vorsorge zu treffen. Wir unterstützen Sie umfassend. Dazu gehört Ihr Testament, ein Erbvertrag, ein Übergabevertrag, die Patientenverfügung und die Vorsorgevollmacht.

Wird nach dem  Tod eines Angehörigen rechtliche Unterstützung von einem Anwalt gebraucht, sind wir für Sie da.  Wir unterstützen Sie bei der Auseinandersetzung mit Miterben und bei der Geltendmachung von Pflichtanteilsansprüchen.


Familienrecht

Trennung und Ehescheidung sind schmerzliche Prozesse.

Das Familienrecht regelt die daraus resultierenden Folgen. Es müssen sowohl sehr emotional besetzte, als auch finanziell schwierige Bereiche geregelt und organisiert werden. Hierbei steht Ihnen Ihr Anwalt zur Seite. Wünschenswert ist sicher eine einvernehmliche Lösung der anstehenden Themen wie Unterhalt, Vermögensausgleich oder was aus dem gemeinsamen Haus wird. Besonders wenn Kinder in der Angelegenheit betroffen sind, ist es wichtig, zu versuchen, einen Weg ohne Gericht zu finden. Vieles lässt sich zusammen mit ihrem Anwalt außergerichtlich und auf eine friedliche Art und Weise zu klären.

Immer häufiger gibt es Streit über Kindesunterhalt, Volljährigenunterhalt, Trennungsunterhalt, nachehelicher Unterhalt, Zugewinnausgleich, Hausratsteilung und Versorgungsausgleich dazu. Teilweise dann natürlich auch alles auf einmal. Das Familienrecht umfasst einen ebenso vielseitigen Bereich, wie die unterschiedlichsten Situationen und Verhältnisse in den Familien auch sein können. Das ergibt so viele Gesetze, dass man ohne einen Anwalt nur in wenigen Fällen selbst einen Durchblick gewinnen kann.

Sollte es nicht möglich sein, mit beiden Parteien eine annehmbare Lösung zu finden, unterstützen wir Sie natürlich auch vor Gericht und vertreten dort ihre Interessen. Manchmal gelingen einverständliche Regelungen, die von den Parteien mit ihren Anwälten erarbeitet werden müssen, aber häufig ist auch streitige Verfahrensführung notwendig, zumindest zunächst, denn im weiteren Verlauf lässt sich dann oft  doch Einvernehmen herstellen.

Natürlich unterstützen wir sie auch bei Eheschließungen, häufig wird die Abfassung von Eheverträgen gewünscht, ebenso werden bei der Heirat oft schon erbrechtliche Regelungen zwischen den Ehegatten vereinbart.

Auch der Elternunterhalt wird in der heutigen Zeit immer mehr zum Thema.

Familienrecht kann ganz einfach, aber auch ungemein schwierig und kompliziert sein.
Daher sollte sich bei einer der oben aufgeführten Situationen in jedem Fall eine ausführliche Beratung von einem versierten Berater im Thema Familienrecht gegeben werden lassen. Dies ist immer ein Fachanwalt für Familuienrecht. Sollte ihr Entschluss dann sein, in welcher Form auch immer, zu handeln, ist es sehr anzuraten, dies nur mit professioneller Unterstützung eines auf Familienrecht spezialisierten Anwalts zu tun. Denn nur jemand der sich in dieser komplexen Thematik nahtlos auskennt kann ihre Interessen erfolgreich vertreten.


Anfahrt



Kontakt

Becker Rechtsanwälte
Hinter der Heck 2
65760 Eschborn

Tel.: 06196-954093

eMail: anwalt@fachanwaltfdrankfurt.de

Heike Becker, Rechtsanwältin

Jörg Carsten Becker, Rechtsanwalt

Verena Haas, Rechtsanwältin

Heike Becker, Jörg Carsten Becker GbR